Reinhard Weiß
Bauteil-Bezugsquellen

Die Beschaffung der Original-Bauteile für die EURACOM ist manchmal sehr schwierig, vor allem, wenn die Bestellbezeichnung bzw. der Typ und/oder der Hersteller nicht erkenntlich ist. Für manche Bauteile habe ich einige Alternativen gefunden (teilweise aus Foren) und gebe sie nachfolgend an. Wichtige mir bekannte Unterschiede zu den Originalteilen habe ich vermerkt.

Alternative Bauteile und Bezugsmöglichkeiten (ohne Gewähr)
Stand 2008

(RM = Rastermaß/Gehäusetyp)

Nr
Einsatz Beschreibung
C6,
C7
Original

Ladeelko 220 µ / 35 V (CME), Ø 8 x 16, RM3

Altern. 1
  • Typ: Frolyt, Serie EKR, 220 µ / 40 V, Ø 12,5 x 21, RM5, 200 000 h / 40 ° (2 000 h / 105 °)
  • Kommentar: etwas groß, aber speziell für SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 6210 (0,56 EUR) *)
Altern. 2
  • Typ: Frolyt, Serie ERF, 220 µ / 35 V, Ø 10 x 12,7, RM5, 300 000 h / 40 ° (3 000 h / 100 °)
  • Kommentar: etwas groß, aber speziell low ESR, SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 5802 (0,51 EUR) *)
Altern. 3
  • Typ: Frolyt, Serie ERF, 220 µ / 63 V, Ø 10 x 21, RM5, 300 000 h / 40 ° (3 000 h / 100 °)
  • Kommentar: etwas groß, aber speziell low ESR, SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 5858 (0,68 EUR) *)
Altern. 4
  • Typ: Rubycon, Serie YXF, 220 µ / 35 V (35YXF220M10X12.5), Ø 10 x 12,5, RM5
  • Kommentar: niedrige Impedanz
  • Bezug: Farnell 1144628 (0,91 EUR) *)
Altern. 5
  • Typ: BC, Serie 136, 220 µ / 35 V (13660221), Ø 10 x 16, RM5, 4000 h / 105 °
  • Kommentar: niedrige Impedanz
  • Bezug: Farnell 1165608 (0,86 EUR) *)
Altern. 6
  • Typ: Panasonic, Serie FC, 220 µ / 35 V, Ø 10 x 12,5, RM5, 3000 h / 105 °
  • Kommentar: geringe Impededanz
  • Bezug: RS 315-0726 (0,50 EUR) *)
C2
Original Ladeelko 2200 µ / 35 V (CME), Ø 16, RM7,5
Altern. 1
  • Typ: Frolyt, Serie EKR, 2200 µ / 25 V, Ø 16,5 x 36, RM7,5, 200 000 h / 40 ° (2 000 h / 105 °)
  • Kommentar: speziell für SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 6202 (1,29 EUR) *)
Altern. 2
  • Typ: Frolyt, Serie ERF, 2200 µ / 35 V, Ø 16,5 x 30, RM7,5, 500 000 h / 40 ° (5 000 h / 100 °)
  • Kommentar: speziell low ESR, SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 5810 (1,59 EUR) *)
Altern. 3
  • Typ: Frolyt, Serie ERF, 2200 µ / 25 V, Ø 16,5 x 26, RM7,5, 500 000 h / 40 ° (5 000 h / 100 °)
  • Kommentar: speziell low ESR, SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 5780 (1,15 EUR) *)
Altern. 4
  • Typ: Rubycon, Serie YXF, 2200 µ / 35 V (35YXF2200M16X31.5), Ø 16 x 31,5, RM7,5
  • Kommentar: niedrige Impedanz
  • Bezug: Farnell 1144631 (2,50 EUR) *)
Altern. 5
  • Typ: BC, Serie 136, 2200 µ / 35 V (13660222), Ø 16 x 35, RM7,5, 4000 h / 105 °
  • Kommentar: niedrige Impedanz
  • Bezug: Farnell 1165609 (3,87 EUR) *)
Altern. 6
  • Typ: Panasonic, Serie FC, 2200 µ / 35 V, Ø 16 x 31,5, RM7,5, 5000 h / 105 °
  • Kommentar: geringe Impedanz
  • Bezug: RS 315-0782 (2,55 EUR) *)
C4,
C18
Original Ladeelko 470 µ / 63 V (CME), Ø 16, RM7,5
Altern. 1
  • Typ: Frolyt, Serie EKR, 470 µ / 63 V, Ø 16,5 x 30, RM7,5, 200 000 h / 40 ° (2 000 h / 105 °)
  • Kommentar: speziell für SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 634 (1,09 EUR) *)
Altern. 2
  • Typ: Frolyt, Serie ERF 470 µ / 63 V, Ø 12,5 x 25, RM5, 500 000 h / 40 ° (5 000 h / 100 °)
  • Kommentar: speziell low ESR, SMPS
  • Bezug: Bürklin 12 D 5862 (1,17 EUR) *)
Altern. 3
  • Typ: Rubycon, Serie YXF, 470 µ / 63 V (63YXF470MY12.525), Ø 12,5 x 25, RM5
  • Kommentar: niedrige Impedanz
  • Bezug: Farnell 1144639 (1,49 EUR) *)
Altern. 4
  • Typ: BC, Serie 136, 470 µ / 63 V (13668471), Ø 16 x 25, RM7,5, 4000 h / 105 °
  • Kommentar: niedrige Impedanz
  • Bezug: Farnell 1165615 (3,03 EUR) *)
Altern. 5
  • Typ: Panasonic, Serie FC, 470 µ / 63 V, Ø 16 x 20, RM7,5, 5000 h / 105 °
  • Kommentar: geringe Impedanz
  • Bezug: RS 315-1016 (1,31 EUR) *)
N2
Original Steuer-IC UC3845, DIP8 (Unitrode, Motorola)
Altern. 1
  • Typ: UC3845N (diverse Hersteller)
  • Bezug: Reichelt UC 3845N (0,25 EUR) *)
V6
Original Transistor BC846B, SMD-SOT23 (1Bs, Siemens)
  • Bezug: Bürklin 12 S 6265 (0,03 EUR) *)
  • Bezug: Reichelt BC 846B SMD (0,04 EUR) *)
Altern. 1
  • gleichartiger Transistor, aber im bedrahteten Gehäuse
  • Typ: BC546B, Gehäuse TO92
  • Kommentar: einfacher zum Einlöten als SMD
  • Bezug: Bürklin 12 S 4800 (0,05 EUR) *)
  • Bezug: Reichelt BC 546B (0,03 EUR) *)
V12
Original Diode BYT11/1000 (SGS-Thomson)
  • Bezug: Reichelt BYT 11/1000 (0,20 EUR) *)
V1
Original Gleichrichterdiode V659, V664
Alternat.
  • SM4007 (1000 V / 1 A), div., zylindrisch
  • BYM10-1000 (1000 V / 1 A), Philips, zylindrisch
  • BYD17M (1000 V / 1,5 A), Philips, zylindrisch
  • GS1M (1000 V / 1 A), div., SMA (Quader)
V10
Original Gleichrichterdiode V659, V664
Alternat.

Gemäß dem aktuellen Vorschlag (2010) von Thomas Schulze (zuerst 2005 veröffentlicht) sollte man den eigentlichen Schwachpunkt der Schaltung beseitigen, nämlich die Diode V10, und diese gleich durch eine geeignetere ersetzen. Geeignet heißt hier, mit kleiner Reverse Recovery Time. Dies erfüllen beispielsweise

  • ES2J (SMD, 600 V, 35 ns) z.B. bei Reichelt
  • BA157 (bedrahtet, 400 V, 150 ns) z.B. bei Reichelt
  • andere "schnelle" Schaltdioden

Allerdings muss man hier darauf achten, dass Transistor V6 nicht überlastet wird, weil die Spannung an C6 deutlich ansteigt (Netz-Überspannung beachten). Thomas schlägt vor, z.B. sicherheitshalber einen Widerstand in Serie zur Diode zu schalten, im Bereich um 8 Ohm (ausprobieren!), der die Spannung an C6 auf ca. 22 V bei 230 VAC Netzspannung begrenzt. Weitere Hinweise dazu siehe sein Thread.
(aktualisiert 14.12.2011)

Andere Alternativen für eine bessere Diode sind m.E. damit hinfällig, ich führe sie aber aus historischen Gründen trotzdem noch mal an, wie sie in dem Forum http://euraboard.de auch ursprünglich genannt wurden (auch hier den obigen Hinweis beachten):

  • 11DQ10, bei Conrad 163457-62 (0,17 EUR) *)
  • BYV26D, bei Conrad 160019-62 (0,23 EUR) *)
  • BYV95C, bei Reichelt BYV 95C (0,13 EUR) *)
    bei Conrad 160139-62 (0,23 EUR) *)
  • BYV96E, bei Reichelt BYV 96E (0,27 EUR) *)
    bei Conrad 160152-62 (0,47 EUR) *)
  • BYV97G
  • BYV99

Diese Empfehlungen übernehme ich hier ohne Nachprüfung und ohne Gewähr.

V7
Original Power MOS Transistor STP3N100FI, N-Channel Enhancement, ISOWATT220, 1000 V, 5 Ohm (VGS 10 V), 2 A, Isolation 2 kV, mit Reverse-Diode (ST/SGS-Thomson), und andere
Alternat.
  • STP3N100FI (ST/SGS-Thomson) #
  • STP3NB100FP (ST/SGS-Thomson)
  • STP4NA90FI (ST/SGS-Thomson) #
  • IRFBG30 (IR), nicht isoliert! Glimmer/Wärmefolie unterlegen!; bei Reichelt (1,10 EUR) *)
    bei Conrad 162578-62 (1,99 EUR) *)
    bei Bürklin 24 S 3285 (1,42 EUR) *)
  • BUZ50A (Siemens) #, nicht isoliert! Glimmer/Wärmefolie unterlegen!; bei Reichelt (7,00 EUR) *)
  • BUK456-1000B (Philips) #, nicht isoliert! Glimmer/Wärmefolie unterlegen!; bei Bürklin 19 S 4843 (2,62 EUR) *)

Diese Informationen gebe ich mit Vorbehalt weiter, sie stammen teilweise aus dem Forum. Die mit # markierten Typen wurden offensichtlich auch vom Werk verbaut, aber es ist nicht sicher, ob dafür nicht auch bestimmte Umdimensionierungen vorgenommen wurden (etwa bei R9 sind 10 Ohm mit STP3N100FI und BUZ50A verbaut worden, aber auch 100 Ohm kommen vor).
Es wäre hilfreich, wenn mir weitere Bestückungsvarianten gemeldet würden, dann kann ich sie hier aufnehmen.

Bei den oben aufgeführten nicht isolierten Typen muss unbedingt eine wärmeleitende Isolierfolie untergelegt werden, die hochspannungsfest und gut wärmeleitend ist. Da der Transistor aufgeclipst wird (nicht verschraubt), muss sie kein Durchführungs-Loch haben. Das würde sogar eher stören, weil die Scheibe beim Montieren vielleicht verrutscht und dann ist die Isolation am Loch nicht hinreichend. Hierfür sind etwa geeignet:

  • Isolierscheibe zum Unterlegen ohne Loch:
    Folienstreifen zum Zuschneiden 94 x 20 mm, "SI 6018" von Reichelt (1,95 EUR) *) oder
    Kapton-Folie 13x18 mm bei Bürklin 61 B 5877 (0,57 EUR) *)
    oder ähnliche
  • Isolierschlauch zum Überstülpen: Bürklin 61 B 7152 (0,27 EUR) *)

*) Alle Preisangaben und Bestell-Nummern unverbindlich nach Stand Ende 2008, für Einzelstücke, soweit verfügbar. Bitte beachten Sie, dass Einzelstückpreise manchmal unverhältnismäßig teuer sind, so dass es sich empfiehlt, gleich mehrere zu bestellen. In manchen Fällen sind auch Mindeststückzahlen (VPE) zu beachten. Versandkosten kommen natürlich extra.

Übrigens: 1 Jahr hat 8.760 Stunden! Das erleben viele Elkos nicht bei hoher Temperatur.

Lebensdauer von Elkos :

Elkos sind temperatur-empfindlich, d.h. ihre Lebensdauer (besser: Brauchbarkeitsdauer) hängt entscheidend von der Temperatur ab. Es gibt verschiedene Bauarten, die für unterschiedliche Beanspruchungen ausgelegt sind ("Langlebensdauer", "erhöhte Anforderungen", "speziell für Schaltnetzteile", statt "für allgemeine Anwendungen"). Trotzdem fällt die Lebensdauer überproportional mit der Temperatur. Bei 85 ° sinkt die Lebensdauer typischerweise auf etwa 1/20 gegenüber 40 °, bei 105 ° gar auf 1/100. Gute (!) Elkos haben bei 40 ° zwar eine Brauchbarkeitsdauer von über 200.000 h (23 Jahre), jedoch bei 85 ° bereits nur noch 1 Jahr! Da kann man sich leicht vorstellen, was dann "normale" Kondensatoren bieten. Tückisch ist die Tatsache, dass in Schaltnetzteilen Elkos, deren ESR relativ hoch ist und sie dadurch zusätzlich aufgeheizt werden, mit der Zeit austrocknen und den ESR immer weiter erhöhen, bis sich der Elko dadurch selbst zerstört. Daher ist mein Rat, bei den Elkos im Schaltnetzteil (dort, wo Stromspitzen mit der Schaltfrequenz fließen, also bei C6, C2, C4, C18) nur hochwertige Bauteile einzusetzen, die speziell für Schaltnetzteile ausgelegt sind.

Zur Bauteilliste

Bezugsquellen

Firma/Link für Bauteil/Thema
Conrad, München (u.a.) bzw. Völkner und SMDV (Völkner hat fast das gleiche Programm wie Conrad mit identischen Produkten, verwendet jedoch andere Bestellnummern, SMDV hat ein geringeres Spektrum, aber die gleichen Bestellnummern wie Völkner; in manchen Fällen ist Völkner/SMDV günstiger als Conrad und hat vor allem immer wieder Gutscheinaktionen) allgemeine Bauteile, Elektronikgeräte, sPlan
Bürklin, München allgemeine Bauteile, Elkos, z.B. Frolyt Serie ERF, EKR
Reichelt, Sande allgemeine Bauteile, sPlan
ELV, Leer Elektronikgeräte, Bausätze und Zubehör, sPlan
Elektronik Versand Farnell, München (gewerblich) bzw. HBE (auch nicht gewerblich) alle Bauteile (u.a. Elkos)
RS Components, Mörfelden (nur gewerblich) alle Bauteile (u.a. Elkos)
NDSI (Hufenbecher), Holzkirchen Reparatur/Service, Infos
EURACOM ehemals Eurodata, Leipzig, Domain wird jetzt von Hufenbecher genutzt Reparatur/Service, Infos
IBE Electronics, Dachau (zeitweise auf eBay ibeelectronics) Reparatur, Umbausätze, Schaltplan

Hinweis zur Versandfirma Reichelt:

Reichelt ist bekannt für preiswerte Bauteile und Komponenten. Allerdings werden sie häufig von unterschiedlichsten und wechselnden Hersteller geliefert, so dass man sich nicht darauf verlassen kann, wenn man einen bestimmten benötigt oder erwartet. Die Angaben bei der Bestellung sind in sofern irritierend, weil sie manchmal einen Hersteller nennen oder implizieren (etwa über die Halbleiterbezeichnung), der dann nicht geliefert wird. Da manche Eigenschaften zwischen den verschiedenen Herstellern aber sehr unterschiedlich sein können, kann es passieren, dass das Teil gerade nicht die Eigenschaft hat, auf die es einem ankam.

 i  Alle Angaben nach bestem Wissen. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit oder Funktionsfähigkeit meiner Hinweise. Alle Arbeiten erfolgen auf Gefahr und in Verantwortung des jeweiligen Handelnden. Die Sicherheitsbestimmungen für Arbeiten an elektrischen Anlagen sind zu beachten!

 

[ Übersicht | SiteMap & Links | Verkäufe Akt. | Verkäufe Hist. | EURACOM | GPS Navigation | M4650CR | M9803R | Back-UPS | Oki C5400 | GS9000 | Impressum & Kontakt ]

nach oben Menü Home

© Reinhard Weiß 2013, letzte Änderung: 23.11.2013 13:54 / 14